Einen Handelsregisterauszug vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg abrufen.

Berlin – Handelsregisterauszug vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg abrufen, wie mache ich das?

Beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg wird das Handelsregister für ganz Berlin geführt, genaugenomen beim dortigen Registergericht. Weitere Handelsregister gibt es hier in Berlin nicht.

Wenn Sie nicht die Zeit haben selbst dorthin zu fahren oder Ihnen der Schriftverkehr nach dort zu langwierig ist, dann sollten Sie sich den Service anschauen, der über den unten aufgeführten Link erreichbar ist.
Dieser liefert Ihnen nicht nur Informationen über Firmen und Gesellschaften die beim Handelsregister in Berlin-Charlottenburg geführt sind, sondern auch über deutschlandweit registrierte Firmen. Es reicht daher vollkommen aus, wenn Sie im Auftragsformular die betreffende Firma eingeben, wir suchen das richtige Handelsregister heraus.

Welche Informationen können Ihnen vom Amtsgericht Berlin – Charlottenburg geliefert werden?

Aus dem “Ausdruck aus dem Handelsregister”, oft auch Handelsregisterauszug genannt, geht hervor:
Firmendaten (Name, Geschäftsgegenstand + Sitz), vertretungsberechtigte Personen (Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen), Stammkapital, Rechtsform und der Tag der letzten Eintragung.

Seit der Einführung des elektronischen Handelsregisters bei den Handelsregistern ca. ab 2005 gibt es beim Amtsgericht in Charlottenburg auch keinen Auszug mehr aus dem Handelsregister in beglaubigter und unbeglaubigter Form, sondern amtliche bzw. nichtamtliche Ausdrucke. Allerdings ist der alte Begriff “Handelsregisterauszug” noch sehr gebräuchlich. Der Begriff der Gesellschafterliste ist unverändert.

Arten des Ausdruckes / Amtsgericht Berlin-Charlottenburg:
1.
Der aktuelle Ausdruck vom Amtsgericht gibt ausschließlich den aktuellen Eintragungstand des Handelsregister zum Zeitpunkt des Abrufes wieder. Alle früheren Angaben fehlen darauf.
2.
Der chronologische Ausdruck vom Amtsgericht gibt alle Registereintragungen (also auch gelöschte) seit dem Tag der Umstellung (ca. ab 2005) auf die elektronische Registerführung in chronologischer Reihenfolge wieder. Er ist in übersichtlicher Tabellenform.
3.
Der historische Ausdruck vom Amtsgericht zeigt nur das frühere Registerkarteiblatt, denn auf diesen wurde n für jede einzelne Firma die Daten aufgeftragen. Seit 2005 wird dieses Karteiblatt nicht mehr weitergeführt und endet ca. im Jahre 2005.

Diese Ausdruckformen können auch in beglaubigter Form bestellt werden. Dann dauert es allerdings ein paar Tage (ca. 5 Tage), dann liegt der Papierausdruck mit dem Beglaubigungsvermerk vor. Beglaubigte Dokumente können nur per Post verschickt werden.

Auftragsformular anschauen: Handelsregisterauszug AG Berlin-Charlottenburg

Dieser Beitrag wurde unter Ausdruck Handelsregister, Handelsregister, Registergericht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar