Rechtsformauswahl: Mini-GmbH, Limited oder GmbH?

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Aber die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist die meistgewählte Gesellschaftsform in Deutschland. Im Herbst 2008 wurde das GmbH-Recht modernisiert. Mit der Novelle entstand eine neue Variante der GmbH, die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) – auch ‚Mini-GmbH‘ genannt. Praxisnah und leicht verständlich vergleicht Rechtsanwalt Jürgen E. Leske die vier Varianten der GmbH, und zwar *die 1-Euro-GmbH mit gesetzlicher Mustersatzung, *die 1-Euro-GmbH mit individueller Satzung, *die klassische GmbH mit gesetzlicher Mustersatzung und *die klassische GmbH mit individueller Satzung, und gibt Unternehmensgründern Entscheidungskriterien für die Wahl der vorteilhaftesten Rechtsform an die Hand. Mustersatzungen und Vorlagen unterstützen bei Gründung und täglicher Praxis der Gesellschaft.

Mini-GmbH, Limited oder klassische GmbH?

Mini-GmbH, Limited oder klassische GmbH?: Grundlagen, Rechtsformwahl, Mustersatzungen
Jürgen E. Leske (Autor)
(3)

3 Angebote ab EUR 24,90

(In der GmbH-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter Fachbuch, Rechtsformen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.