Gibt es eigentlich ein GmbH-Register? Und wie kann man dort Einblick nehmen?

Gibt es so etwas wie ein GmbH-Register, also ein Register, in dem alle Firmen aufgelistet sind?

Gemeint sein kann damit nur das bei den Registergerichten geführte Handelsregister. Von dort erhält man dann auch einen entsprechenden schriftlichen Auszug aus diesem Register, meist bezeichnet als Handelsregisterauszug oder auch „Ausdruck“ aus dem Handelsregister, die es in beglaubigter und unbeglaubigter Form gibt. Die Gesellschafterliste ist hingegen in ihrer unbeglaubigter Form fast immer ausreichend.
Seit der Einführung des elektronischen Handelsregisters bei dem Registergerichten ab ca. 2005 gibt es für den Handelsregisterauszug in beglaubigter und unbeglaubigter Form auch die Begriffe amtliche bzw. nicht amtliche Ausdrucke und zwar in folgenden Formen:

1.
Der aktuelle Handelsregisterauszug gibt ausschließlich den aktuellen Registerstand wieder, ohne gelöschte (=gerötete) oder erklärende Eintragungen.
2.
Der chronologische Handelsregisterauszug gibt alle Registereintragungen (also auch gerötete) seit dem Tag der Umstellung auf die elektronische Registerführung in chronologischer Reihenfolge wieder.
3.
Der historische Handelsregisterauszug zeigt das eingescannte frühere Registerblatt bis zum Tag der Umstellung auf die elektronische Registerführung. Dieser Ausdruck ist nicht aktuell.

Wenn Sie einen Auszug aus dem GmbH-Register anfordern möchten, dann können Sie hier die gewünschte Art auswählen:

Handelsregisterauszug aus dem GmbH-Register

Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter GmbH-Geschäftsführer, GmbH-Gründung, Handelsregister abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.